How to start running – alone

Du hattest schon immer vor, irgendwann mit dem Laufen anzufangen, dir fehlte aber bisher die Motivation? Dann aufgepasst: JETZT ist genau der richtige Zeitpunkt um damit zu starten – Ausreden adé! Die Fitnessstudios sind geschlossen, das Workout @Home wird auf Dauer etwas eintönig und Zeit an der frischen Luft verspricht immer etwas Gutes. Bevor dumehr lesen>

HOMEOFFICE – DER LOCKRUF DES KÜHLSCHRANKS

„Der Mensch ist ein Gewohnheitstier“ heißt es im Volksmund. Auch Sportler trainieren daher gerne zur gewohnten Uhrzeit und im bekannten Umfeld. So lässt sich Sport auch in einen hektischen Alltag einbauen und für körperliche wie mentale Gesundheit nutzen. Durch die Umstellungen, die wir durch die Corona-Krise akzeptieren müssen, fällt es uns oft schwer, neben regelmäßigemmehr lesen>

Never not Running

Auch wenn wir momentan unsere „physischen“ Community Trainings aufgrund der Corona-Krise aussetzen, möchten wir euch weiterhin motivieren – euch unter den gegebenen Rahmenbedingungen fit zu halten, die Laufschuhe nicht kalt werden zu lassen und die EWE Läuft-Community am Laufen zu halten! EWE Läuft startet den “Virtual Run”! Wir behalten unseren EWE Läuft-Kalender im Blick undmehr lesen>

Alternatives Workout @Home

Was, wenn das mit dem draußen Laufen nicht klappt und sich dein Running-Track im Homeoffice zwischen Laptop und Kellerbar erstreckt? GPS-Uhr abstreifen und im mentalen Running-Modus durch die Wohnung...was kann ich tun, um meine Laufpassion zuhause auszuleben: 1.Laufen auf dem Fleck: Öl und Wasser auf den Küchenboden. Am Herd festhalten und auf der Stelle einmehr lesen>

Oldenburg Marathon 2019

09.00 Uhr in Wardenburg – der Startschuss für den Oldenburg Marathon 2019 fällt und 450 Läufer machen sich auf den Weg nach Oldenburg! Insgesamt gingen am 20. Oktober über 6.000 Läuferinnen und Läufer in den unterschiedlichsten Disziplinen – 5km, 10km, Halbmarathon oder in der Königsdisziplin Marathon – an den Start. Mit dabei auch rund 100mehr lesen>

10 Fragen an die EWE LÄUFT Mitglieder Stefanie und Jan-Olaf

Hallo liebes Community-Mitglied, stell dich bitte kurz vor! Moin, wir sind Stefanie (39) und Jan-Olaf Piltz (41), verheiratet, haben eine 11-jährige Tochter und kommen aus Waddens in Butjadingen. Wir laufen seit Januar 2017 und habe ehrlicherweise am Anfang im Dunkeln trainiert und nur 50m am Stück geschafft. Bis wir im Oktober 2018 dann unseren erstenmehr lesen>

Ernährungstipps für Läufer – Episode 3

Dehnen vor und nach dem Sport – vielleicht eines der umstrittensten Themen überhaupt. Die einen sind strikte Befürworter des Dehnens, die anderen halten vehement dagegen, die Muskelbearbeitung bringe nichts oder schade sogar! Wir haben uns etwas ausführlicher mit dem Thema befasst und versuchen im Detail zu klären, ob und wie Läufer regelmäßige Dehnübungen in den Trainingsplan integrieren sollten.

DEHNEN ODER NICHT DEHNEN?

Dehnen vor und nach dem Sport – vielleicht eines der umstrittensten Themen überhaupt. Die einen sind strikte Befürworter des Dehnens, die anderen halten vehement dagegen, die Muskelbearbeitung bringe nichts oder schade sogar! Wir haben uns etwas ausführlicher mit dem Thema befasst und versuchen im Detail zu klären, ob und wie Läufer regelmäßige Dehnübungen in den Trainingsplan integrieren sollten.

10 Fragen an EWE Läuft Mitglied Manuel

Hallo liebes Community-Mitglied, stell dich bitte kurz vor! Hallo. Mein Name ist Manuel Szech, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und habe einen 5-jährigen Sohn. Ich komme ursprünglich aus dem Radsport, bin aber vor einigen Jahren vom Triathlon Virus infiziert worden. Weitere spannende Antworten von EWE Läuft Mitglied Manuel findest du hier!

Ernährungstipps für Läufer – Episode 2

Wer kennt es nicht: Während des Trainings spielt die Verdauung verrückt oder man fühlt sich müde und schlapp. Schuld daran ist nicht immer der Trainingszustand, sondern oft auch die (falsche) Ernährung! Training und Nahrungsaufnahme miteinander in Einklang zu bringen, ist nicht immer ganz einfach. Deshalb widmen wir uns in diesem Post etwas intensiver der Frage nach dem richtigen „Was“ und vor allem dem „Wann“ beim Essen!