TIPPS GEGEN SEITENSTECHEN

Wer kennt es nicht – man befindet sich bereits in der Mitte seines Laufes und eigentlich scheint alles gut auszusehen: die Muskeln spielen mit, die Gelenke fühlen sich geschmeidig an und es sieht fast so aus, als könnte man seine Pace halten. Doch dann macht einem ein stechender Schmerz einen Strich durch die Rechnung: Dasmehr lesen>

BYE, BYE WEIHNACHTSSPECK

Es war schön – wirklich! Wir haben so viele gemeinsame Erinnerungen sammeln können – von der Zeit auf der Couch mit der prall gefüllten Plätzchendose über das Essen mit der herzhaften Gans, den Knödeln und dem Rotkraut, das zu allem Überfluss noch mit einer deftigen Bratensauce lasiert wurde. Aber damit ist jetzt Schluss. Es liegtmehr lesen>

BRENNEN FÜR DAS LAUFEN – MUSKELKATER

Das beste Beispiel dafür, dass viele kleine Veränderungen einen großen Einfluss nehmen können, ist wahrscheinlich der Muskelkater. Meistens ist er der unerwartete Preis, den man für den gesteigerten Enthusiasmus im ersten Training zahlen muss. Oder ein Zeichen dafür, dass man tatsächlich mit dem neuen Training auch neue Trainingsimpulse setzt. Die einen lieben ihn, weil ermehr lesen>

ICE, ICE, BABY!

Auch wenn das Wetter uns aktuell noch mit Minusgraden verschont, ist klar: das wird nicht lange so bleiben. Langsam, aber sicher nähert sich die Außentemperatur immer mehr dem Nullpunkt an. Und während man diesen graduellen Sinkflug leider nicht aufhalten kann, hat man an anderer Stelle jede Menge Möglichkeiten, sich gegen die Kälte zu wappnen. Damitmehr lesen>

KILOMETER STATT KILOCALORIEN

Kaum setzt man nur einen Fuß in den nächsten Supermarkt, lächeln sie einen schon an. Von Spekulatius-Keksen über Lebkuchen bis hin zum Stollen – die Rede ist natürlich vom breiten Angebot an Weihnachtsleckereien, die die meisten Läden am liebsten schon gegen Ende Juli in ihren Gängen platzieren würden. Für die einen sind die süßen Kalorienbombenmehr lesen>

LAUFEN IM DUNKLEN – ABER SICHER!

Wir können es nicht mehr leugnen, die dunkle Jahreszeit hat begonnen und der Winter rückt immer näher. Während sich die meisten Bäume mit farbenfrohen Blättern schmücken, wird die Zeit, in der man diese bei Licht betrachten kann, immer kürzer. Für alle, die einen klassischen Arbeitstag haben oder in der Uni die (digitalen) Hörsaalplätze füllen, bedeutetmehr lesen>

SÜSSE DESSERTS OHNE SCHLECHTES GEWISSEN

Was gibt es Schöneres als sich nach einem erfolgreichen Training mit etwas zu belohnen? Belohnungen können (insbesondere bei Anfängern) dabei helfen, am Ball zu bleiben. Die einen setzen hierbei auf ein neues Paar Laufschuhe, andere investieren in das aktuelle Modell ihrer favorisierten Marke für GPS-Uhren. In den meisten Fällen wird sich aber mit Essen belohntmehr lesen>

THE SOUND OF SILENCE

Musik – wir kennen und lieben sie. An ihr scheiden sich Geister und finden sich Seelenverwandte. Egal wo wir hingehen, wir hören sie immer irgendwo. Und auch beim Laufen ist Musik nicht mehr wegzudenken. Während die einen nicht mehr ohne Stöpsel im Ohr auf die Laufstrecke können, schwören andere auf ein musikfreies Lauferlebnis. Aber welchemehr lesen>

PLOGGING – LAUFEND ETWAS GUTES TUN

Mit Laufen die Welt ein kleines bisschen besser machen? Klingt im ersten Moment unmöglich, ist aber gar nicht mal so abwegig. Angefangen 2016 als Trend in Schweden, ist Plogging mittlerweile eine sehr beliebte Beschäftigung vieler Menschen auf der ganzen Welt. Gleichzeitig seinem Körper etwas Gutes tun und seine Umgebung sauberer machen, ist sogar für denmehr lesen>

MANN UND FRAU ALS LAUFPARTNER?

Im Leben gibt es bekanntlich viele Unterschiede zwischen Mann und Frau – sei es das Aussehen, Hobbies, die Ansichten oder Vorstellungen. Aber auch beim Sport und insbesondere beim Laufen gibt es grundlegende Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Manchmal zum Vorteil der Frauen, ein anderes Mal zum Vorteil der Männer. Aber schauen wir uns das Themamehr lesen>