HOMEOFFICE – DER LOCKRUF DES KÜHLSCHRANKS

„Der Mensch ist ein Gewohnheitstier“ heißt es im Volksmund. Auch Sportler trainieren daher gerne zur gewohnten Uhrzeit und im bekannten Umfeld. So lässt sich Sport auch in einen hektischen Alltag einbauen und für körperliche wie mentale Gesundheit nutzen. Durch die Umstellungen, die wir durch die Corona-Krise akzeptieren müssen, fällt es uns oft schwer, neben regelmäßigemmehr lesen>

Ernährungstipps für Läufer – Episode 3

Dehnen vor und nach dem Sport – vielleicht eines der umstrittensten Themen überhaupt. Die einen sind strikte Befürworter des Dehnens, die anderen halten vehement dagegen, die Muskelbearbeitung bringe nichts oder schade sogar! Wir haben uns etwas ausführlicher mit dem Thema befasst und versuchen im Detail zu klären, ob und wie Läufer regelmäßige Dehnübungen in den Trainingsplan integrieren sollten.

Ernährungstipps für Läufer – Episode 2

Wer kennt es nicht: Während des Trainings spielt die Verdauung verrückt oder man fühlt sich müde und schlapp. Schuld daran ist nicht immer der Trainingszustand, sondern oft auch die (falsche) Ernährung! Training und Nahrungsaufnahme miteinander in Einklang zu bringen, ist nicht immer ganz einfach. Deshalb widmen wir uns in diesem Post etwas intensiver der Frage nach dem richtigen „Was“ und vor allem dem „Wann“ beim Essen!

Ernährungstipps für Läufer – Episode 1

Saures Aufstoßen, unheilvolles Gluckern im Bauch, fiese Krämpfe bis hin zum ungewollten Abstecher in die nächste Hecke: Es gibt wohl keinen Läufer, der vor diesen Problemchen gefeit ist. Oder doch? Fakt ist, dass sich Magenprobleme beim Laufen mit einer angepassten Ernährung deutlich regulieren lassen.

Gut essen? Besser laufen!

Ernährung für Läufer: Noch so ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Was ist die perfekte Ernährung für Läufer? Muss ich mich überhaupt anders ernähren? Was sollte man als Einsteiger beachten? Was esse ich vor, nach und während des Wettkampfs? High Carb und Low Fat? Oder doch lieber High Fat und Low Carb?